Konzerte

Als lyrische Mezzosopranistin singe ich die Sopran- oder
Altpartie in Messen und Oratorien.

Zusammen mit Waltraut Gumz/Viola da Gamba und
Sebastian Glöckner/Cembalo gründete ich 2005 das
ensemble chiaroscuro. Wir arbeiten regelmässig zusammen
und bringen Musik von Claudio Monteverdi, Henry Purcell,
Georg F. Händel und deren Zeitgenossen zur Aufführung.
Dabei eint uns das Interesse an lebendigem Musizieren
verbunden mit Erkenntnissen historischer Aufführungspraxis.

Im Bereich Kammermusik sind im Laufe der Zeit viele
schöne Programme entstanden, sei es „Catalogue de Fleurs“
mit französischer Musik des 19. und 20. Jahrhunderts für
Mezzosopran, Flöte und Klavier, oder „Liederkreise“ mit dem
Liederkreis Op. 39 von Robert Schumann und dem Zyklus
„Haugtussa“ von Edvard Grieg. Auch Tangos, Chansons
und spanische Volkslieder kommen in meinen Konzert-
programmen vor.